Umgebung

Der außergewöhnliche Standort bietet viel für Entdecker und Abenteurer!

Unsere Umgebung hat nicht nur Wald und Wasser zu bieten: Hier finden Sie Kunst, Architektur und Zeitgeschichte auf Schritt und Tritt. Wir helfen gern bei Ihrer Routenplanung.


Ausflugstip

Strandbad Wannsee

Pack' die Badehose ein: Die traditionsreiche »Badewanne« der Berliner befindet sich am Ostufer des Großen Wannsees, 2,5 km von der Villa Blumenfisch entfernt.

zur Website


Ausflugstip

Strandbad Wannsee

Pack' die Badehose ein: Die traditionsreiche »Badewanne« der Berliner befindet sich am Ostufer des Großen Wannsees, 2,5 km von der Villa Blumenfisch entfernt.

zur Website

Ausflugstip

AbenteuerPark Potsdam

Der vielfältige und moderne Kletter- und Abenteuerpark ist täglich von Mitte März bis Ende Oktober geöffnet. Der Park bietet einen organisierten Klassenabenteuer-Tag mit kreativen Outdoor Abenteuerspielen und Hochseil-Aktivitäten an. Ein Powertag für die ganze Klasse, der den Teamgeist fördert und das Selbstbewusstsein stärkt. Geeignet für Kinder ab 130 cm.
Albert-Einstein-Straße 49, 14473 Potsdam

zur Website



Ausflugstip

AbenteuerPark Potsdam

Der vielfältige und moderne Kletter- und Abenteuerpark ist täglich von Mitte März bis Ende Oktober geöffnet. Der Park bietet einen organisierten Klassenabenteuer-Tag mit kreativen Outdoor Abenteuerspielen und Hochseil-Aktivitäten an. Ein Powertag für die ganze Klasse, der den Teamgeist fördert und das Selbstbewusstsein stärkt. Geeignet für Kinder ab 130 cm.
Albert-Einstein-Straße 49, 14473 Potsdam

zur Website


Themenpark

Biosphäre Potsdam

Großes Tropenhaus mit exotischer Dschungellandschaft. Lernort zum Thema Artenvielfalt des Regenwaldes. Spannend präsentiertes Wissen.
Georg-Herrmann-Allee 99, 14469 Berlin

zur Website


Themenpark

Biosphäre Potsdam

Großes Tropenhaus mit exotischer Dschungellandschaft. Lernort zum Thema Artenvielfalt des Regenwaldes. Spannend präsentiertes Wissen.
Georg-Herrmann-Allee 99, 14469 Berlin

zur Website

Ausstellungen

Pfaueninsel

Alte Eichen, Rosengarten und ein weißes Schloss: Ein kleines Paradies der Landschaftsgärtnerei in preußischer Tradition. Freilaufende Pfauen!

Anreise per Fähre (alle 15 Minuten) ab Anlegestelle Pfaueninsel

BVG Info



Ausstellungen

Pfaueninsel

Alte Eichen, Rosengarten und ein weißes Schloss: Ein kleines Paradies der Landschaftsgärtnerei in preußischer Tradition. Freilaufende Pfauen!

Anreise per Fähre (alle 15 Minuten) ab Anlegestelle Pfaueninsel

BVG Info

Foto: © Stuntshow-Filmparknacht-2013-Mathwig

Themenpark

Filmpark Babelsberg

Blick in die Studios und hinter die Kulissen der Film- und Fernsehwelt. Geöffnet von April bis Oktober. 
Großbeerenstraße, 14482 Potsdam-Babelsberg
Regionalbahn: Bahnhof Medienstadt-Babelsberg, 5 Minuten Fußweg oder S 7 Babelsberg, weiter mit Bus 690

zur Website

Foto: © Stuntshow-Filmparknacht-2013-Mathwig

Themenpark

Filmpark Babelsberg

Blick in die Studios und hinter die Kulissen der Film- und Fernsehwelt. Geöffnet von April bis Oktober. 
Großbeerenstraße, 14482 Potsdam-Babelsberg
Regionalbahn: Bahnhof Medienstadt-Babelsberg, 5 Minuten Fußweg oder S 7 Babelsberg, weiter mit Bus 690

zur Website

Weitere Ausflugsziele

Erkunden Sie Berlins Südwesten oder gehen in Potsdam und Umgebung auf Tour.

 

 
 

Exploratorium Potsdam

Wissenschaftliches Mitmachmuseum mit über 130 Exponaten. Interaktiv aufbereitete Themen aus Mathe und Physik, Technik und Medien, Umwelt und Energie. Wetzlarer Straße 46, 14482 Potsdam-Babelsberg,

Mehr erfahren

 

 
 

Fahrradtouren: Potsdam per Pedales

Radtouren in die Umgebung oder Stadterkundungen mit Führung auf modernen und leichten Leihrädern.
Verleihstation im Bahnhof Griebnitzsee

zur Website

 

 
 

Kajak- und Kanuverleih

Die Boote werden gestellt vom KommRum e.V.

zur Website

 

 
 

Potsdamer Parklandschaft

Fast um die Ecke: die prächtigen preußischen Schlösser und Gärten. Zum Ensemble, das auf der UNESCO-Liste des Welterbes steht, gehören Schloss Sanssouci, Cecilienhof, der Neue Garten und und und.

zur website

 

 
 

Revierförsterei Dreilinden und Waldschule Zehlendorf

Lebendiger Naturschutz. Die Waldschule organisiert Exkursionen und Waldarbeitsprojekte. Die Försterei pflegt mit Kaltblutpferden den Grunewald. Angebote: Pferdefütterung und Gespannfahrten.
Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin, Telefon 030 8037730,
200 m Fußweg vom S-Bahnhof Wannsee oder Bus 211

 

BVG Info

 

 
 

Kleistgrab

Unscheinbar und bedeutungsschwer: Der Ort nahe dem Kleinen Wannsee, an dem 1811 der Dichter Heinrich von Kleist gemeinsam mit Henriette Vogel freiwillig aus dem Leben schied.

Bismarckstraße Nr. 2/4, 14109 Berlin, S 1, S 7 Wannsee

 

BVG Info

 

 
 

Wissenschaftspark Albert Einstein

Der »Einsteinturm«, das Sonnen­observatorium des Astrophysikalischen Instituts Potsdam, wurde 1921-24 von Architekt Erich Mendelsohn erbaut. Sie sind Forschungsstätten und wissenschaftlich-technische Denkmale der modernen Physik. 

 

zur website

 

 
 

Grunewaldturm

Aussichtsturm mit Blick auf die Havel nördlich des Großen Wannsees. Der rote Backsteinturm wurde 1899 erbaut und hat eine Plattform in 36 m Höhe. 

Havelchaussee, 14193 Berlin

BVG info

 

 
 

Einsteinhaus in Caputh

Einsteinhaus in Caputh 1929 von Architekt Konrad Wachsmann für Albert Einstein erbaut, der es bis zu seiner Emigration im Jahre 1933 als Sommerhaus nutzte. Eintritt und Führung unter der Woche nur nach Voranmeldung (ab 10 Personen). 0331 27 17 8-0. Geöffnet samstags und sonntags von April bis Oktober.
Am Waldrand 15-17, 14548 Caputh.

zur website